Smart Destinations Celebrates Its Ten Year Anniversary

This month, travel industry leader Smart Destinations celebrates a milestone of ten years.

Diesen Monat Smart Destinations feiert sein 10 Jahres-Jubiläum der Herstellung von Ziel Reise unvergesslich und erschwinglich für alle Arten von Reisenden. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich Smart Destinations über geholfen 1 . 8 Millionen Reisende, mehr für weniger mit seinen branchenführenden Multi Attraktion geht zu tun.

Reise-Industrie-Veteran Cecilia Dahl gemeinsam mit serieller Unternehmer Kevin McLaughlin, Tyler Brooks, und Ed Kim um die Sehenswürdigkeiten der Industrie, indem sie Reisende eine ganz neue Art zu Zielen zu erkunden zu verwandeln. Smart Destinations 'erstes Produkt, die Go Boston Card, wurde ins Leben gerufen Juli 23 . 2003 , In der Gesellschaft, der Heimatstadt von Boston. Der Rabatt Mehr Attraktion Pass gab Kunden Eintritt zu vielen beliebter Attraktionen, statt einer vorgewählten wenige. In weniger als zwei Jahren, erweitert Smart Destinations der Go City Cards 'Verfügbarkeit zu sieben zusätzliche Zielmärkte in den Vereinigten Staaten.

Seitdem hat sich Smart Destinations sofern ihre Kunden Zugang zu Einsparungen, Flexibilität und Komfort durch die größte Attraktion Ticketing-Netzwerk der unterstützten 450 Attraktion Partner in der Nation. Seine Haupt Produkte- Go City Cards . Explorer-Pässe . Go Wählen Pässe Und Go-Select Packages sind in neun nordamerikanischen Destinationen wie Boston, Chicago, Los Angeles, Miami, New York City, Oahu, Orlando, San Diego und San Francisco.

Aufbauend auf den bahnbrechenden mobilen Technologie hinter dem Go Wählen Pässe und Pakete, in diesem Jahr Smart Destinations lanciert den weltweit ersten mobilen Multi-Attraktion Außenrist. Zum Patent angemeldete, multi-Veranstaltungsort, Handy-Ticketing-Technologieplattform Smart Destinations 'ermöglicht die Bereitstellung von Go City Cards als Einzel QR-Code auf mobilen Geräten und bietet sofortigen Zugriff auf die größte Attraktion Partnernetzwerk in der Nation. Die Virtuelle Go Card, derzeit verfügbaren Boston . Chicago . New York City , und San Diego , Ist ein All-inclusive-Attraktion Pass, die einfach zu kaufen und Anzeigen auf einem Smartphone oder Tablet für die Zulassung zu allen Top-Sehenswürdigkeiten in der Reisende gewünschte Ziel ist.

"Die Aktivitäten, die Sie tun, und die Attraktionen, die Sie besuchen, sind, was wirklich Ihr Reiseerlebnis zu gestalten und Ihnen helfen, lang anhaltende Erinnerungen zu schaffen. Während der Arbeit für eine Vielzahl von Reiseveranstaltern, verstand ich die Herausforderungen für Reisebüros und Händler beim Zugang zu Aktivitäten und zum Management Attraktion Beziehungen. Ich wusste, es musste einen besseren Weg, um effizient zu verteilen Zielaktivitäten, geben Aktivitäten mehr Aufmerksamkeit für die Besucher während der Pre-Planungsprozess und helfen, Reisende sparen Zeit und Geld auf ihren Reisen ", sagte Cecilia Dahl, President und Mitbegründer von Smart Destinations. "Heute wird der Betrieb hat sich zu einer robusten Ticketing-Technologie-Plattform mit einer Lösung für die Verbraucher, Reiseverkäufer und Attraktionen, die ihrer Zeit voraus ist im Hinblick auf die Flexibilität, Umfang und mobilen Funktionen gehören. Es ist schon eine aufregende Entwicklung. "

Smart Destinations wurde weithin als eine der am schnellsten wachsenden Unternehmen in der Reise- und Tourismus Technologie anerkannt. Es rangiert 78 th in der Inc. 500 Liste und 1 st in Top Travel und Hospitality-Unternehmen in 2008 . Seitdem hat sich die Smart Destinations Inc. erhalten 5000 Ehrenpreis für die für Platz 5 aufeinander folgenden Jahren. Im 2012 Wurde das Unternehmen als einer der Blei gewählt 411 's "Hottest Companies in Boston," und wurde als Finalist in EyeforTravel benannt 2013 Mobile Innovation in Travel Awards für seine Go Wählen mobilen Strategie.

"Die Smart Destinations-Plattform basiert auf einer starken Base von Partnerschaften aufgebaut. Die Attraktionen in unserem Netzwerk sind eine Auswahl der Landes besten, nicht nur bei der Bereitstellung von Top-Erfahrungen, sondern auch in ihrem Wunsch, Sehenswürdigkeiten in den Vordergrund der Reiseplanung und Buchung zu bewegen, während halten mit sich schnell verändernden Verbrauchertrends und die brauchen, um eine Mobile-Ticketing-Plattform zu verabschieden. Wir wollen alle unsere Anziehungs Partner für die gemeinsame Nutzung unserer Vision und Unterstützung des Wachstums von Smart Destinations danken ", sagte Cecilia Dahl. "Wir haben auch wirklich Glück, so viele zufriedene Kunden im Laufe der Jahre, die ihre Erfahrungen, Feedback und neue Ideen mit uns geteilt haben. Ein herzliches Dankeschön geht an die über 1 . 8 Millionen Kunden haben uns vertraut haben, um ihnen zu helfen, ihre Aktivitäten zu planen. "

Smart Destinations bewusst, was Kunden und Partner haben sich auf den Unternehmenserfolg haben. Zusammen bilden sie weiterhin Smart Destinations fahren, um innovative Lösungen, die ihre Reise und Anziehungs Erfahrungen weiter zu verbessern bieten.

Über Smart Destinations
Smart Destinations hilft Reisende genießen Sie mehr Aktivitäten in ihren Zielen Jetzt günstiger. Mit seiner Multi-Attraktion spielt Besucher genießen flexible Kaufoptionen, Einsparungen von bis zu 55 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreise und die Bequemlichkeit der Überspringen der Linie am beliebtesten Attraktionen. Online verfügbar und Walk-up Einzelhandelsgeschäfte, Smart Destinations spielt einschließlich Go City Cards, Go Explorer und gehen Sie wählen Pässe bieten Eintritt zu mehr als 450 Sehenswürdigkeiten in neun nordamerikanischen Destinationen, darunter New York, Orlando, Oahu, San Diego, Chicago, Los Angeles, Miami, San Francisco und Boston. Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.smartdestinations.com .

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen waren nach bestem Wissen des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Wir bemühen uns, die Richtigkeit dieser Informationen zu gewährleisten und zu gewährleisten.
Portions of this page translated by Google.