Smart Destinations ernennt führenden Wachstumsphasen Vorstand als Umsatz steigt deutlich

Smart Destinations appoints new CEO Ted Stimpson to head the travel industry leader

Smart Destinations (http://www.SmartDestinations.com), der Technologieführer in der Multi-Attraktion Ticketing-Raum, gab heute die Ernennung von Ted Stimpson als Chief Executive Officer. Mit Unternehmenswachstum voraussichtlich überschreiten 30 % im 2013 , Die Ernennung von diesem bewährten Geschäftsführer weiter zu treiben schnelles Wachstum Smart Destinations "in der Online-Reisebranche.

Stimpson verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Skalierung von Organisationen. Während Präsident und CEO von Imagitas, Stimpson führte das Unternehmen auf weit über $ 100 Millionen Euro Umsatz und verdoppelt seine Profitabilität.

"Smart Destinations ist für transformative Wachstum gut aufgestellt", sagte Terrell Jones, Gründer von Travelocity.com und Vorstandsmitglied von Smart Destinations. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ted, aggressiv zu wachsen diese spannende Unternehmen in den kommenden Jahren."

Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich Smart Destinations von einem Reise Start-up zu einem Marktführer in der entstehenden Mehr Attraktion Pass Industrie, die fast dient entwickelt 2 Millionen Kunden im Jahr und erleichtert über $ 26 Millionen Reisenden Einsparungen. Es wurde auch über erzeugten 7 Millionen Visits zu einem Netzwerk von mehr als 450 Attraktion Partnern, darunter das Empire State Building Observatory, Top of the Rock, SkyDeck, Shedd Aquarium und der Zoo von San Diego.

An innovator in the mobile technology sector, Smart Destinations launched the world’s first real-time multi-venue mobile ticketing platform. It lets travelers use a single QR code to gain admission to the largest attractions network. In addition, it streamlines backend operations for attraction partners. Smart Destinations launched an all-digital Go Select Pass in 2011 and recently released mobile versions of the popular Go City Cards for instant delivery and mobile display.

"Die Multi-Attraktion Pass Industrie ist ein Wachstumsmarkt und Smart Destinations ist die klare Technologieführer in der Branche und bietet einzigartige Produkte und Dienstleistungen, um Reisende, die unübertroffenen Wert und Flexibilität bieten", sagte Stimpson. "Ich bin begeistert, ein solches Team beizutreten und freue mich darauf, meine Erfahrung zu helfen, das Unternehmen zu skalieren ihre bereits erfolgreichen Unternehmens."

Über Smart Destinations

Smart Destinations hilft Reisende genießen Sie mehr Aktivitäten in ihren Zielen Jetzt günstiger. Mit seiner Multi-Attraktion spielt Besucher genießen flexible Kaufoptionen, Einsparungen von bis zu 55 % Rabatt auf die Erzeugerpreise und die Bequemlichkeit der Überspringen der Linie am beliebtesten Attraktionen. Online verfügbar und Walk-up Einzelhandelsgeschäfte, Smart Destinations spielt einschließlich Go City Cards, Go Explorer und gehen Sie wählen Pässe bieten Eintritt zu mehr als 400 Sehenswürdigkeiten in neun nordamerikanischen Destinationen, darunter New York, Orlando, Oahu, San Diego, Chicago, Los Angeles, Miami, San Francisco und Boston. Für weitere Informationen besuchen: http://www.smartdestinations.com.

Die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen waren nach bestem Wissen des Autors zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Wir bemühen uns, die Richtigkeit dieser Informationen zu gewährleisten und zu gewährleisten.
Portions of this page translated by Google.